Teufel präsentiert das Lautsprechersystem Cubycon 2

0
21
Anzeige

Die Audio-Schmiede Lautsprecher Teufel will den Kunden mit dem neuen Cubycon 2 ein Heimkinosystem bieten, das sich optisch elegant in jedes Wohnzimmer einfügt sowie hohe Klangqualität bietet und gleichzeitig bei Bedarf auf Grund der Anlagengröße überall versteckt werden kann.

Anzeige

Die Satelliten-Lautsprecher des Cubycon 2 bringen es auf die Abmessungen von je 95 Millimeter in Breite und Tiefe, sowie 190 Millimeter in der Höhe, teilte der Lautsprecher-Hersteller Teufel am Dienstag mit. Für besten Klang sorgen in den Aluminiumgehäusen je ein 70 Millimeter Tiefmitteltöner, sowie ein 70 Millimeter Koax-Chassis, das nicht nur den Mitteltonbereich bedient, sondern dank eines integrierten 19 Millimeter Horn-Hochtöners auch die hohen Frequenzbereiche abdecke.

Insgesamt bringt es ein jeder Satellit auf 89 dB (2,83V/ 1m) Empfindlichkeit und eine Impulsbelastbarkeit von 160 Watt. Der Subwoofer ist 21 Zentimeter hoch, sowie je 48 Zentimeter breit und tief. Dieser kann ohne Einschränkungen individuell hochkant oder liegend aufgestellt werden, umso Stellfläche zu sparen. Dem Tiefbass soll das nach Angaben von Teufel keinen Abbruch tun. In der unteren Grenzfrequenz sorgen drei 130mm-Chassis für tiefe Bässe. Betrieben werden die Lautsprecher von einer 160 Watt-Class-D-Endstufe.
 
Wie die Satelliten zeichnet sich der Woofer durch einen hohen Wirkungsgrad aus, so dass das Cubycon 2 problemlos mit einer Vielzahl auch günstigerer AV-Receiver betrieben werden könne und trotzdem eine optimale Klangreproduktion ermögliche, so Teufel. Eine automatische Ab- und Einschaltung, sowie eine Leistungsaufnahme von weniger als 0,5 Watt im Standby-Betrieb komplettieren den Subwoofer US 5305/1. Das Heimkinosystem wird voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2012 im Teufel-Shop verfügbar sein. Zum Preis machte der Hersteller keine Angabe. [mho]

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum