Teufel präsentiert neue Lautsprecher der Ultima-Serie

0
8
Anzeige

Mit zwei neuen Stereo-Lautsprechermodellen will der Berliner Hersteller Teufel die Ultima-Serie fortsetzen. Die neuen Modelle sollen einen preiswerten Einstieg in die Hi-Fi-Welt ermöglichen.

Teufel präsentiert mit den beiden Stereo-Lautsprechern der Ultima-Serie zwei neue Geräte, die ab sofort erhältlich sind. Wie der Hersteller im Rahmen einer Produktvorschau vom heutigen Freitag bekannt gab, sollen die neuen Komponenten die Nachfolge von Ultima 20 und Ultima 40 antreten.
 
Mit einem deutlich lineareren Frequenzgang als bei den Vorgängermodellen, einer tiefer reichenden Basswiedergabe und einem besseren Rundstrahlverhalten sollen die neuen Lautsprecherpaare sich deutlich von den älteren Ultima-Geräten abheben.
 
Beim kleineren Ultima 20 Mk2 handelt es sich um einenZwei-Wege-Regallautsprecher. Die Leistung des Klangkörpers liegt bei50 Watt bei einer Impedanz von4 Ohm. Der Frequenzbereich  reicht von 70 Hz bis 20 kHz.
 
Die größereUltima 40 Mk2 ist eine Drei-Wege-Standbox mit einer Leistung von 120Watt und einer Impedanz von ebenfalls 4 Ohm. Mit einem Frequenzbereichvon 45 Hz bis 20 kHz gibt sie außerdem deutlich mehr Bässe wieder, alsdie kleiner Ultima 20 Mk2.

 Die kleineren Ultima 20 Mk2 sind laut Angaben von Teufel ab sofort im Stereopaar für 199 Euro (UVP)erhältlich. Für die größeren Ultima 40 Mk2 wird ein Preis von 449 Euro(UVP) veranschlagt. [hjv]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum