Tipps: Digitalradio im Auto empfangen

20
25
Anzeige

Das neue Digitalradio im DAB-Plus-Standard eignet sich, wie UKW auch, für den mobilen Empfang im Auto. Die Installation eines entsprechenden Empfangsgerätes ist jedoch nicht in jedem Fall leicht. Der neue Hintergrundartikel auf DIGITALFERNSEHEN.de gibt die wichtigsten Tipps, wie digitaler Empfang im Auto zu ermöglichen ist.

Das Interesse an Digitalradio wächst ständig. Auch die Sendervielfalt über DAB Plus nimmt ständig zu. Besonders der mobile Empfang im Auto stellt viele Hörer jedoch noch immer vor Herausforderungen, da sich die Automobilindustrie bislang nur zögerlich auf die neue Technik einlässt. In Fahrzeugen, die für das Autoradio noch über einen DIN-Schacht verfügen, kann das das neue DAB-Plus-Radio über diesen installiert werden.
 
Neue Wagen verfügen jedoch häufig über fest-installierte Autoradios. Eine Weg, auch in solchen Fahrzeugen Digitalradio zu empfangen sind dabei Nachrüstgeräte. Diese Geräte verfügen nur über einen Stereo-Audio-Ausgang, über den sie mit dem fest-eingebauten Radio verbunden werden.

Problematischer ist meist das Thema Antenne, denn für den DAB-Plus-Empfang ist die vorhandene Autoantenne nicht in der Lage, da das Digitalradio einen neuen Frequenzbereich nutzt. Neben Stabantennen für den festen Einbau, die auch für UKW geeignet sind, bieten sich als Lösung vor allem Magnetfußantennen an. Diese halten mit Magnetkraft auf dem Autodach und sind in der Regel gegen Wind, Wetter und hohe Geschwindigkeiten bestens gewappnet. Mehr zum Thema „Mobiler Digitalradioempfang“ erfahren Sie im aktuellen Hintergrundartikel auf DIGITALFERNSEHEN.de…[ps/tr]

20 Kommentare im Forum

  1. AW: Tipps: Digitalradio im Auto empfangen Die Formulierung "wie auch UKW" ist ja fast gemeingefährlich. Selbst wer die komplizierte Geräte- und Antenneninstallation nicht scheut empfängt DAB noch lange nicht so wie UKW. UKW setzt beim Autofahren auch schon mal kurz aus, oder rauscht mal mehr oder weniger. DAB aber ist über weite Strecken beim Autofahren in diesem Lande einfach nicht vorhanden. Das muss doch in so einer Meldung zumindest zaghaft angedeutet werden damit ein braver Bürger nicht einfach Geld zum Fenster rauswirft.
  2. AW: Tipps: Digitalradio im Auto empfangen weil nicht sein kann was nicht sein darf.... genauso wie in artikeln über die nichtfunktionen von nichtpay tv systemen nicht berichtet wird.... ein schelm wer dabei böses denkt
  3. AW: Tipps: Digitalradio im Auto empfangen Vielleicht sollte man nicht nur den Leitartikel lesen, sondern auch den richtigen Aritkel. Dort steht nämlich drin, dass der Empfang teils nicht vorhanden ist.
Alle Kommentare 20 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum