Weltpremiere für High-End-Lautsprecher von Göbel

0
36
Anzeige

Am kommenden Samstag (29. Oktober) lädt der Hi-Fi-Spezialist MaxSchlundt zur Weltpremiere des audiophilen Schwergewichts Epoque Reference der Göbel Lautsprechermanufaktur in das Berliner Stilwerk ein.

Anzeige

Interessierte Audiofans haben die Möglichkeit, die neuen Referenzlautsprecher in der Zeit zwischen 10 und 22 Uhr live zu erleben. Vor Ort ist auch Firmengründer Oliver Göbel, der über die Entstehungsgeschichte des neuen Referenzlautsprechers plaudert. Erstmals befindet sich der vom Hersteller patentierte Biegewellenwandler mit eigens entwickelter Carbon-Membran gemeinsam mit einem ausgefeilten Tieftonfundament in ein und demselben Gehäuse. 
 
Neugierige, die am Wochenende verhindert sind, können noch bis zum 9. November bei Max Schlundt die kompromisslosen Klangwiedergabe der Epoque Reference Lautsprecher in Aktion erleben – unter anderem bei der „Langen Nacht der Ohren“, zu der am 5. November acht führende Hi-Fi-Händler in Berlin ihre Ausstellungsräume bis Mitternacht geöffnet halten.
 
Aber auch außerhalb der Bundeshauptstadt können Kenner die Göbel-Neuentwicklung probehören. Ab dem 11. November gehen die 400 Kilogramm Gesamtgewicht auf die Reise zu weiteren renommierten Hi-Fi-Händlern in München, Frankfurt, Leipzig, Zürich und Wien, wie der Hersteller mitteilte. Weitere Details hält die Göbel Lautsprechermanufaktur auf ihrer Internetseite bereit. [ar]

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum