Woox: „Goldene Ohren“ sollen Klangqualität bei Philips sichern

0
29
Anzeige

Bei der Perfektionierung seiner Audiolösungen setzt der Elektronikriese Philips auf die Tochtergesellschaft Woox Innovations. Die sogenannten „Golden Ears“ des jungen Unternehmens sollen die Soundqualität der Produkte nachhaltig sichern. Das Training zum Erlangen „goldener Ohren“ soll nun auch Endverbrauchern zugänglich gemacht werden.

Anzeige

Um die Klangqualität seiner Audiolösungen kontinuierlich zu verbessern, bedient sich der niederländische Elektronikkonzern Philips der „Goldenen Ohren“ seiner Tochtergesellschaft Woox Innovations. Laut des jungen Unternehmens verfügen diese sogenannten „Golden Ears“ dank harten Trainings über eine herausragende Hörfähigkeit und seien somit in der Lage, selbst feinste Nuancen im Klang zu erkennen. Dadurch lasse sich die Soundqualität der Philips-Produkte stetig ausbauen und perfektionieren, so der Hersteller.

Nicht nur in Hongkong, dem Hauptsitz von Woox Innovations, kommt das „Golden Ears“-Training bereits seit vielen Jahren zum Einsatz, sondern auch in Singapur und Leuven (Belgien). Experten sind bestrebt, dadurch kontinuierlich ihre Hörfähigkeit zu verbessern, um den Klang der von Philips entwickelten Audiolösungen adäquat bewerten und verbessern zu können. Die Entscheidung, neben modernen Technologien das menschliche Ohr zum Einsatz zu bringen, wenn es darum geht, den Sound der Produkte zu verfeinern, sei bewusst geschehen, betont André Lang-Herfurth, Marketing Leader von WOOX Innovations.
 
Unter www.goldenears.philips.com können nun auch Endverbraucher die Herausforderung annehmen und testen, ob sie „goldene Ohren“ haben. Benötigt wird dafür lediglich ein internetfähiges Endgerät und ein Kopfhörer. In der Onlineversion des „Golden Ears“-Trainings treffen Interessierte auf verschiedene Schwierigkeitsstufen – wer alle Stufen meistert, kann sich künftig mit dem Titel „Golden Ear“ rühmen. [das]

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum