Apple CarPlay bekommt viele neue Funktionen

0
650
Auto-Radio; © perfectlab - stock.adobe.com
© perfectlab - stock.adobe.com
Anzeige

Apple stellte einige Neuigkeiten im Rahmen des Entwickler-Events WWDC vor. Eine potenzielle Revolution bereitet Cupertino bei seiner Auto-Software CarPlay vor.

Anzeige

Bisher war sie dafür da, Inhalte von einem iPhone auf den Infotainment-Bildschirm zu bringen. Die kommende Version soll nun aber auch Zugriff auf Auto-Funktionen wie die Steuerung der Klimaanlage bieten – und auch das komplette Instrumenten-Cluster zum Beispiel mit der Geschwindigkeits-Anzeige betreiben können. 

Erste Fahrzeuge, die darauf zurückgreifen, sollen Ende kommenden Jahres vorgestellt werden, hieß es auf der Entwickler-Tagung WWDC. Unter den Herstellern, die laut Apple bei dem Projekt mitmachen, sind Mercedes, Audi und Porsche sowie auch unter anderem Ford, Renault, Nissan und Volvo. Google arbeitet bereits seit Jahren daran, neben seiner CarPlay-Konkurrenz Android Auto den Herstellern auch eine Android-Version für Fahrzeug-Funktionen anzubieten.

Bildquelle:

  • autoradio: © perfectlab - stock.adobe.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum