HbbTV veröffentlicht Update für Test Suite

0
455
hbbtv
© hbbtv.org
Anzeige

Die HbbTV Association hat heute eine neue Version seiner Conformance Test Suite veröffentlicht. Neu ist zudem ein Test Assertions Repository.

Die neue Version v2021-1 sei laut Initiative der erste große Release der Test Suite in diesem Jahr. Laut HbbTV Association soll die Veröffentlichung insgesamt 2.963 Tests enthalten. Das sind 142 Tests mehr seit dem letzten Release. Die Test Suite v2021-1 soll dabei neue Tests enthalten, die für die HbbTV-Spezifikation für Targeted Advertising entwickelt wurden, sowie erste Testläufe für die Version 2.0.3 der HbbTV-Spezifikationen.

Bei der Test Suite handelt es sich laut Angaben der Initiative um ein Werkzeug für Gerätehersteller, um die Konformität ihrer Produkte mit den aktuellsten HbbTV-Spezifikationen zu überprüfen. Dadurch sollen sie sicherstellen können, dass Apps und Inhalte von Rundfunkveranstaltern und Content-Anbietern auf Fernsehern und Set-Top-Boxen aller Hersteller reibungslos dargestellt werden. Die Test Suite stehe dabei allen HbbTV-Mitgliedern sowie in den registrierten Testzentren zur Verfügung.

Zusätzlich veröffentlicht HbbTV mit dem Test Assertion Repository eine Datenbank mit Testbeschreibungen („Test Assertions“). Diese soll jede Organisation mit eigenem Regelwerk für HbbTV-Konformität nutzen können, um zu definieren, wie die Konformität erfüllt wird, teilt die Initiative heute mit. Finden kann man die Test Assertions über das Test Assertion Repository auf der HbbTV Website. Dort gibt es zudem weitere Informationen zu der Test Suite.

Quelle: HbbTV Association

Bildquelle:

  • HbbTV-Logo: © hbbtv.org

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum