Kathrein bringt neuen Multischalter auf den Markt

5
3238

EXD 154 ist der neue Multischalter von Kathrein, der fortan ab Lager verfügbar ist. Diese Funktionen sind neu:

Bei dem EXD 154 handelt es sich um den ersten Multischalter mit automatischer Betriebsartenerkennung aus dem Hause Kathrein. Laut Informationen, die dem Unternehmen vorliegen, sei es der einzige Multischalter, der bei einem Wideband-Eingangssignal an seinen Ausgangsbuchsen den Legacy- bzw. DiSEqC™-Modus anbieten könne.

Mit dem EXD 154 sei eine nahezu universelle Installation möglich, wie das Unternehmen bekanntgab. Auch alle weiteren bekannten Einkabel-Funktionalitäten wie z.B. eine wohnungsübergreifende Installation seien durch die gegebene Programmierfunktionalität der Dosen und des Multischalters darstellbar.

Der EXD 154 Schalter ist bereits im Handel gelistet, der Endverbraucherpreis betrage laut Kathrein 308 Euro.

Kathrein Digital Systems gab folgende Ausstattungsmerkmale des EXD 154 bekannt:

  • Universal-Multischalter mit automatischer Betriebsartenerkennung
  • An jedem Anschluss können völlig unabhängig voneinander ein Standard-TV oder je 16 Empfänger mit Einkabelmodus betrieben werden
  • Alle Signalisierungsarten werden unterstützt und automatisch erkannt: 14/18 V, 0/22 kHz (Legacy); DiSEqC™ 1.0; Einkabelstandards nach EN 50494 sowie der erweiterte Befehlssatz nach EN 50607 (SCD2 oder auch JESS) – zusätzlich ist die Verwendung von PIN-Codes im Einkabelbetrieb möglich
  • Neueste IC Technology mit Fullband Capturing sorgt für beste Signalqualität
  • Die Eingänge sind breitbandig und können auch mit bis zu zwei Wideband-LNB (z. B: UAS 582) betrieben werden- Wideband zu Quatro Mode: Die beiden Eingänge des Wideband-LNB werden fest auf die vier Ausgänge des Multischalters umgesetzt. Die Ausgänge des EXD 154 verhalten sich wie ein Quatro-LNB, sodass ein weiterer Standard-Multischalter angeschlossen werden kann
  • Die integrierte AGC (Automatic Gain Control) sorgt für einen konstanten Aus-gangspegel der Sat-ZF-Signale und somit für mehr Reserve in der Verteilung
  • Sind alle TV/Receiver ausgeschaltet verbraucht der Multischalter keinen Strom mehr. Ist Kathrein-Power-Saving aktiviert wird zusätzlich das oder die LNB abgeschaltet
  • Das integrierte Netzteil zur Versorgung der LNB ist hocheffizient und kurzschlussfest

Bildquelle:

5 Kommentare im Forum

  1. 300 Euro für ein 5/4 Switch ? Verrückt, warum sollte man das Ding kaufen ? ein 50 Euro Switch kann die Sender auch auf 4 Anschlüsse verteilen.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum