Neue Alexa-Sprachfunktionen für Fire TV verfügbar

1
3389
© Amazon
Anzeige

Amazon hat jetzt die Möglichkeiten erweitert, wie Nutzer ihr Fire TV über Geräte mit Alexa-Sprachfunktion steuern können.

Wenn man Alexa beispielsweise bittet, den Verkehr oder das Wetter zu checken, soll man jetzt visuelle Antworten erhalten, wenn das verknüpfte Fire TV-Gerät aktiv ist. Das teilte Amazon jüngst mit. Die neuen Alexa-Funkntionen für Fire TV-Geräte sollen von allen Echo-Geräten ohne Display ab der 2. Generation unterstützt werden. Der Rollout sei bereits abgeschlossen.

Zudem soll man jetzt nicht nur freihändig per Sprachbefehl Inhalte finden, sondern auch durch Fire TV navigieren können. Bittet man etwa Alexa darum, nach Komödien zu suchen, und werden dann mehrere Treffer angezeigt, kann man per Sprachbefehl bitten, in bestimmte Richtungen zu scrollen oder eine bestimmte Titelnummer anzuwählen. Hat man dann einen Film gewählt, soll man Alexa nun bitten können, den Trailer oder Titel abzuspielen oder den Film auf die Watchlist zu packen.

Um ein Alexa-fähiges Gerät mit einem kompatiblen Fire TV-Modell zu verknüpfen, muss man Alexa laut Amazon bitten, einen Titel abzuspielen. Anschließend muss man bestätigen, dass man das Echo-Gerät zur Steuerung des Fire TV verwenden möchte. Alternativ soll man die Sprachassistentin auch bitten können, eine App zu öffnen oder nach Inhalten zu suchen, um das Fire TV-Gerät zu koppeln.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • AmazonFireHDTV_1: © Amazon

1 Kommentare im Forum

  1. Alexa am Fire TV war mir schon immer zu umständlich. Ganz "normal" mit der Fernbedienung geht die Bedienung viel schneller.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum