Telekom: Dortmund bekommt 5G-Netz

21
388
© Deutsche Telekom
© Deutsche Telekom
Anzeige

Die Deutsche Telekom treibt ihren 5G-Ausbau in Deutschland voran. Jetzt bekommt Dortmund schnelleres Netz.

Wie das Unternehmen meldet, werden nun nämlich 24 neue Highspeed 5G Antennen in der Stadt scharf geschaltet. Diese sollen an acht Standorten stehen und über die Frequenz 3,6 GHz senden. Auf dieser Wellenlänge soll 5G hohe Übertragungsraten von bis zu 1 Gbit/s und mehr schaffen. Daneben nutzt die Telekom das Frequenzband auf 2,1 GHz für den Ausbau. Damit werden hohe Reichweiten ermöglicht und die Datengeschwindigkeit erhöht. In Dortmund seien bereits seit dem Sommer über 300 Antennen über diese Frequenz on air, so die Telekom.

Neben Dortmund ist das schnelle 5G-Netz der Telekom auch in Berlin, Bonn, Darmstadt, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig und München verfügbar. Bereits mehr als 3.000 Städte und Gemeinden können 5G in Deutschland nutzen, gibt die Telekom an. Bis zum Jahresende will der Konzern zwei Drittel der Bevölkerung mit dem Highspeed-Netz versorgen.

Bildquelle:

  • Deutsche-Telekom-Gebaeude-4: © Deutsche Telekom

21 Kommentare im Forum

  1. Ich hoffe der Mond bekommt auch bald 5G, dass man dort die veraltete LTE Technik verbaut ist ein Skandal
  2. Es gibt nicht ein mal oder so gut wie keine LTE WEB Sticks zu kaufen, z.b. AldiTalk, Lidel , Bild, N24, Tchibo hat nicht ein mal LTE Web Sticks im Angebot, was soll man mit G5? diese Sticks haben die ebenfalls nicht, was soll man mit G5 wenn man es nicht nutzen kann? es mangelt an kaufbarer Hardware für den PC für das Notebook und das Table. Einige bieten statt Sticks diese Riesen Kasten mit eingebauter Batterie an , das soll man mit schleppen zum Notebook oder Netbook , Batterie ist nach 4 Stunden Leer .
  3. @yander, so einen LTE Stick sollte man nicht unbedingt nur beim Lebensmitteldiscounter zwischen Wühltisch und Saisonware erwarten. Es kann und wird schon besser sein, sich Angebote beim Händler des Vertrauens anzuschauen. Und suchst du bei jenen im Netz, wirst du voller Angebote förmlich erschlagen. Gut nicht immer für "drei Euro fuffzig", Marke Billigheimer.
Alle Kommentare 21 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum