Tesla-Fahrer müssen bald für Premium-Dienste monatlich draufzahlen

0
638
© Tesla

Ab 1. Januar 2020 kosten exklusive Internetfunktionen in Tesla-Autos auch extra. Doch nicht alle Tesla-Fahrer müssen für die „Premium Connectivity“ bezahlen.

Lange Zeit bot Tesla in seinen Autos uneingeschränkt Internetdienste kostenlos an. Damit ist es bald vorbei: Ab 1. Januar 2020 wird eine monatliche Gebühr für die Nutzung von Premium-Daten fällig, verkündet Tesla auf seiner Website. Dass der Autohersteller ein Premium-Angebot für seine Internetfunktionen einführen will, war schon länger bekannt. Diese Pläne werden nun also konkret.

Das Premium-Konnektivitäts-Paket kostet monatlich 9,99 Dollar plus anfallende Steuern. Darin enthalten sind der Zugriff auf Satellitenkarten mit Live-Verkehrsvisualisierungen in der Navigationsübersicht, Musik- und Datenstreaming, einen Internet-Browser (für Model S and Model X) sowie Updates über WLAN und Mobilfunk.

Wer kein Zusatzangebot abonnieren will, kann weiterhin auf ein kostenloses Basis-Angebot zugreifen. Mit dem Standard-Konnektivitäts-Paket kann man die grundlegenden Navigationsfunktionen samt Karten nutzen und Musik und Medien über Bluetooth wiedergeben. Software-Updates sind nur über WLAN möglich, aber wichtige Sicherheitsupdates werden weiterhin über die Mobilfunkverbindung des Fahrzeugs angeboten und installiert.

Doch nicht alle Tesla-Fahrer müssen zukünftig für die Premium-Dienste zahlen. Alle Autos, die bis einschließlich 30. Juni 2018 gekauft wurden, enthalten alle Premium-Funktionen weiterhin gratis, und zwar so lange wie sie im Umlauf sind. Wer seinen Tesla ab 1. Juli 2018 gekauft und zurzeit ein Probe-Abo für Premium laufen hat, behält dieses bis zum 31.12.2019, auch wenn die Probezeit eigentlich schon früher enden würde. Alle Bestellungen von Model S, Model X und Model 3 mit Premium-Innenraum enthalten das Premium-Paket für ein Jahr kostenlos. Alle Lieferungen von Model 3 Standard Range und Standard Range Plus am oder vor dem 31. Dezember 2019 erhalten eine 30-tägige kostenlose Premium-Testversion.

Bildquelle:

  • Tesla_Model3: © Tesla

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!