2007 hohe Nachfrage bei Unterhaltungselektronik

2
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Im Handel herrschte im Weihnachtsgeschäft eine hohe Nachfrage nach Consumer-Electronics-Produkten. Besonders die innovativen, flachen Fernsehgeräte mit LCD- oder Plasma-Display sowie mobile Produkte waren erneut Verkaufsschlager.

„Die positive Marktentwicklung des gesamten Jahres hat sich auch im Endspurt fortgesetzt. Wir werden damit zum vierten Mal in Folge ein Marktwachstum erzielen können, das über dem Durchschnitt liegt“, erklärt Dr. Rainer Hecker, Aufsichtsratsvorsitzender der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu), Frankfurt.

„Der Gesamtmarkt für Consumer Electronics-Produkte wird 2007 in Deutschland um knapp drei Prozent auf mehr als 23 Milliarden Euro wachsen. Mit einem Umsatzwachstum von 4,3 Prozent auf knapp 14 Milliarden Euro bleibt der Bereich der klassischen Unterhaltungselektronik maßgeblicher Umsatztreiber und größtes Marktsegment der CE-Branche. Privat genutzte Telekommunikations-Geräte werden nur für knapp vier Milliarden Euro, also 8,3 Prozent weniger, verkauft und die privat genutzte Informations-Technik (IT) wird ein Umsatzvolumen von über fünf Milliarden Euro, ein Plus von 8,8 Prozent, zum CE-Gesamtmarkt beitragen“, so Dr. Hecker weiter.
 
Die Renner im Weihnachtsgeschäft sind neben den Flat-TVs hauptsächlich Geräte für die mobile Nutzung von Medien, Inhalten und Diensten. Dazu gehören MP3-Player, digitale portable Videoplayer und digitale Kameras ebenso wie mobile Navigationsgeräte, Mobiltelefone und Notebooks, die mit ihren digitalen Techniken fast unerschöpfliche Anwendungsmöglichkeiten bieten. Rund um das Weihnachtsfest, der „Hochsaison“ der CE-Branche, wird rund ein Drittel des Umsatzes realisiert.
 
Für 2008 rechnet die CE-Branche aufgrund der dynamischen technischen Entwicklung sowie der Attraktivität der Produkte mit einer weiterhin positiven Marktentwicklung. Dazu werden neben der weltweit wichtigsten Messe für Consumer Electronics, der IFA in Berlin (29.08. bis 03.09.) auch die Sportereignisse, wie die Fußball Europameisterschaft und die Olympischen Sommerspiele, beitragen. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: 2007 hohe Nachfrage bei Unterhaltungselektronik Leider ist die technische Beratung durch die Verkäufer bei diesen Einkäufen meist sehr schlecht. Wenn ich daran denke, wie viel "schlechte" Geräte am 24.12. unter den Bäumen lagen, wird mir ganz übel.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum