22-Zoll-Display mit HDMI-Schnittstelle von BenQ

0
17
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – BenQ präsentiert ab März das mit dem Windows Vista Premium Logo ausgezeichnete Display FP222WH.

Das 22-Zoll-Widescreen-Display verfügt über eine HDMI-Schnittstelle, einen Kontrastwert von 700:1, eine Helligkeit von 300 cd/m² und 5 ms Reaktionszeit. Das Wide-Format mit einer Auflösung von 1 680 x 1 050 (WSXGA+) bietet Office- und Home-Anwendern mehr Platz und Flexibilität am Bildschirm.  

Durch die HDMI-Schnittstelle bietet das BenQ Display FP222WH auch Anwendungsmöglichkeiten im High-Definition-Segment, zum Beispiel für professionelle Videobearbeitung, HD-DVD-Wiedergabe sowie Spielekonsolen. Die weiteren DVI-D- und Sub-D-Schnittstellen garantieren digitale und analoge Kompatibilität. Das Windows Vista Premium Logo stellt spezielle technische Anforderungen, zum Beispiel an die Farbtreue bei der Bildwiedergabe gemäß Windows-Standard. Zusätzlich muss der Monitor über eine digitale Schnittstelle verfügen, die HDCP (High Bandwith Digital Content Protection) dekodieren kann. Weiterhin sind die Monitoreinstellungen über den Rechner durch das DCC (Display Data Channel Command Interface) steuerbar.
 
Bei allen BenQ Displays wird ein 3 Jahre Vor-Ort-Austausch-Service geboten. Im Lieferumfang des BenQ FP222WH sind eine Kurzanleitung, ein Netzkabel, ein Sub-D-/DVI-Kabel, ein Handbuch und eine Treiber-CD enthalten. Der empfohlene Verkaufspreis inklusive Mehrwertsteuer für das BenQ FP222WH beträgt 349 Euro. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum