5-Terabyte-PVR mit Blu-ray-Brenner – 90-tägiges HD-Archiv

18
27
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der Elektronikriese Toshiba hat auf der japanischen Ceatec-Messe (4. bis 8. Oktober) einen Blu-ray-Rekorder mit schier unglaublichen 5 Terabyte Festplatten-Speicher vorgestellt. Das Wundergerät kann damit bis zu 90 Tage Fernsehen in HD-Qualität dauerhaft archivieren.

Anzeige

Der DBR-M190 verfügt darüber hinaus über sechs digitale Empfangsteile. Theoretisch kann so nach Angaben des Unternehmens zwei Wochen lang der komplette Programmausstoß von einem halben Dutzend unterschiedlichen Sendern parallel mitgeschnitten werden. Die Aufzeichnungen lassen sich darüber hinaus über den integrierten Blu-ray-Rekorder brennen. Natürlich zählen auch vollständige Player-Funktionen inklusive der Wiedergabe von Blu-ray 3D zur Ausstattung.
 
Laut einer Präsentation des Unternehmens wird der HD-Content, bei dem ein komplette Terabyte (1 024 GByte) Kapazität für zeitversetztes Fernsehen reserviert ist, mit einem speziellen Algorithmus komprimiert, wodurch sich die Qualität der Aufzeichnung mit bloßem Auge nicht von der Originalausstrahlung unterscheiden lassen soll. Verbraucher mit höheren Ansprüchen haben aber auch die Möglichkeit, das Quellmaterial unverändert abzuspeichern, was immer noch genügend Reserven für 72 Stunden HD-Mitschnitte bieten soll.

Weitere technische Angaben wurden zunächst nicht gemacht. Der DBR-M190 zielt mit einem Preis von 200 000 Yen (knapp 2 000 Euro) aber ohnehin auf eine zahlungskräftige Klientel ab. Mit dem DBR-M180 ist ein kleinerer Bruder mit 2,5 TByte Kapazität ebenfalls für Dezember in Planung. Da die verbauten Tuner ausschließlich für den Empfang von Kabelfernsehen nach japanischem Digitalstandard ISDB-C ausgelegt sind und noch keine Markteinführung in Europa geplant ist, bleibt der Speicherriese für europäische Interessenten vorerst außer Reichweite. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

18 Kommentare im Forum

  1. AW: 5-Terabyte-PVR mit Blu-ray-Brenner - 90-tägiges HD-Archiv 3 Festplatten à 2 TB für 60 EUR macht 180 EUR und es sind 6 TB Speicher. Unglaublich ist das nicht, unglaublich wäre das vor 5 Jahren gewesen.
  2. AW: 5-Terabyte-PVR mit Blu-ray-Brenner - 90-tägiges HD-Archiv Da werden sicher nur 2 HDDs a 2,5 TB drinn sein. (da der kleinere auch eben 2,5TB hat).
Alle Kommentare 18 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum