Acer entwickelt Multimedia-Speicher

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Ahrensburg – Acer präsentiert mit dem Aspire Easy Store eine zentrale Speicherlösung für digitale Medieninhalte. Urlaubsfotos, Videos und Musiktitel können so zusammen aufbewahrt und zentral verwaltet werden.

Dabei hat Acer vor allem auf Datensicherheit geachtet: Durch redundant ausgelegte Festplatten ist der Acer Aspire Easy Store in der Lage, den Defekt eines einzelnen Laufwerkes ohne Datenverlust zu überstehen.

Der Acer Aspire Easy Store eignet sich externen Speicher ebenso wie als Zentrale für Heimnetzwerke mit mehreren Computern zur zentralen Organisation der Digitalarchive. Die Speicherlösung kann kabellos mit dem Heimnetzwerk verbunden werden. Mit einem Speicherplatz von bis zu zwei Terrabyte bietet das Gerät genügend Raum für Fotos, MP3s und Videos.
 
Die integrierten UPnP AV- und DLNA-Server ermöglichen einfache Verbindungen und das problemlose Streaming digitaler Inhalte auf kompatible Medien-Player – gleichgültig wo man sich befindet, ob im Schlaf- oder Wohnzimmer. Die neue Speicherlösung unterstützt eine Vielzahl multimedialer Datenformate, darunter MP3, WAV, WMA, MPEG4, AVI, JPG und TIF.
 
Der Acer Aspire Easy Store ist ab sofort zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis ab 599 Euro unverbindliche Preisempfehlung (UVP) im Handel verfügbar. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum