AG Sat wird neues Mitglied im ZVEI

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Frankfurt a. M./Köln – Die Arbeitsgemeinschaft Satellitenempfang (AG Sat) wird kooperatives Mitglied des ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie).

Die Aufnahme erfolgte rückwirkend zum 1. Mai 2007. Damit ist nach Angaben der AG Sat auch räumlich die Nähe zum Fachverband Satellit und Kabel, die thematisch und personell ohnehin langjährig besteht, vollzogen.

„In vielen Bereichen decken sich die Ziele und Arbeitsbereiche der AG Sat mit denen des Fachverbands. Die Kooperation ist demnach ein logischer Schritt, gemeinsam noch effektiver arbeiten zu können“, erklärt Fred Hübner, Vorstandsvorsitzender der AG Sat und Mitglied des Vorstands des Fachverbands, über die Kooperation. „Darüber hinaus können wir mittelfristig die Mitgliederbasis der AG Sat vergrößern“, so Hübner.
 
Herbert Strobel, Vorsitzender des Fachverbands Satellit und Kabel im ZVEI ergänzt: „Die Industriemitglieder der AG Sat sind ausnahmslos auch Mitglieder im Fachverband. Nicht zuletzt deshalb bot sich eine engere Partnerschaft an.“
 
Für die Zukunft sind von den neuen Partnern diverse gemeinsame Aktionen – wie beispielsweise die Kompetenzseminare Anfang des Jahres unter dem Motto „Digitales Fernsehen – Herausforderung, Chancen, Technik und Sicherheit“ – geplant. Der ZVEI-Ratgeber, der vomFachverband Satellit und Kabel im ZVEI herausgegeben wird, erhält eine AG Sat-Rubrik.
 
In der AG Sat haben sich Unternehmen aus Industrie, Handel und Handwerk zusammengeschlossen, um dem Verbraucher nach eigenen Angaben Qualität rund um den Satellitenempfang zu bieten. Mitglieder sind unter anderem die Unternehmen Astro Strobel, GSS Grundig, Triax-Hirschmann, WISI sowie der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH). Die Initiative wird von SES-Astra und dem ZVEI unterstützt. Derzeit sind rund 4 000 Fachbetriebe der AG Sat angeschlossen. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum