Allrounder: DVB-T-USB-Stick von ADS

0
18
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Braunschweig – ADS Tech liefert mit dem neuen Mini Digital-TV USB ein kleines und handliches Gerät, mit dem Fernsehgenuss auch ohne Fernseher möglich ist.

Nicht nur das Format ist vergleichbar mit handelsüblichen USB-Sticks – auch die Bedienung ist vergleichbar einfach. Aus der Hosentasche nehmen, in einen freien USB 2.0 Steckplatz stecken, mit einer Antenne verbinden und losgucken.
 
Bei der ersten Benutzung installieren sich für den Fernsehempfang notwendige Programme und der automatische Sendersuchlauf scannt in einem Frequenzbereich von 51-858 MHz nach DVB-T-Signalen. Die große Fernsehfreiheit läuft auf der Software InstantMedia 2.0 von Ulead. Unabhängig vom wirklichen Ausstrahlungszeitpunkt können Sendungen direkt auf der Festplatte aufgezeichnet und von dort aus sogar auf DVD oder CD archiviert werden.
 
Der elektronische Programmführer und die Teletextfunktion helfen dabei, stets auf dem aktuellen Programmstand zu sein. Die einfach und intuitiv zu bedienende Software kann auch genutzt werden, um auf der Festplatte lagernde oder auf CDs gespeicherte Fotos anzuzeigen – auch als Slideshow.
 
Neben dem Mini Digital-TV USB-Gerät sind im Gesamtpaket sowohl eine CD mit Software und ein Handbuch, eine Antenne, ein Antennenkabel, ein USB-Verlängerungskabel und eine Fernbedienung enthalten. Für 79,99 Euro inklusive Mehrwertsteuer ist dieser kleine Allrounder ab sofort im Handel erhältlich. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert