Alphacrypt-TC-Feldtest geht in die zweite Runde

0
11
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Unterbergen – Für das im Frühjahr geplante Common-Interface-Modul Alphacrypt TC (Twincard) von Mascom läuft seit einigen Wochen ein großer Feldtest mit über 120 Personen unter realen Bedingungen.

Mit dem ab sofort via Satellit ausgestrahlten Update der Firmwareversion 3.0 geht dieser Feldtest nun in die zweite Runde. Nutzer können dieses gratis ganz einfach auf ihr Alphacrypt-TC-Modul laden.
 
Viele Receiver erkennen das via Astra ausgestrahlte Update automatisch, wenn man auf ein TV-Programm des Österreichischen Rundfunks (ORF) schaltet. Dann wird der Zuschauer menügeführt durch den nur wenige Minuten dauernden Updatevorgang geleitet.
 
Das Alphacrypt TC Modul beinhaltet erstmals zwei Kartenleser und kann somit zwei Abokarten verschiedener Pay-TV-Veranstalter gleichzeitig verwalten. Die neue Firmware beinhaltet kleinere Fehlerkorrekturen und macht das Modul noch stabiler im täglichen Betrieb. Künftig können die verschiedenen CI-Module der Alphacrypt-Familie mit dem gleichen Updatesignal via Satellit aktualisiert werden. [fp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert