Amazon Alexa: Echo Show zeigt jetzt auch TikTok-Videos

0
261
Amazon Echo Show 8
© Amazon.com Inc.
Anzeige

Alexa-Nutzer können ab sofort neue Funktionen nutzen. So sind unter anderem TikTok-Videos über Echo Show verfügbar.

User können Inhalte der beliebten Videoplattform direkt über ihre Echo Show-Geräte ansehen. Um loszulegen genügt laut Amazon der Sprachbefehl „Alexa, öffne TikTok.“. Alternativ kann auch thematisch nach bestimmten Videoinhalten gefragt werden, zum Beispiel „Alexa, zeig mir Tanzvideos auf TikTok.“ oder „Alexa, zeig mir Fitness auf TikTok.“. Eine Anmeldung mit dem eigenen TikTok-Account ist möglich, aber nicht notwendig.

Alexa teilt Einkaufsliste

Eine weitere neue Funktion soll zu dem praktische Erleichterung im Alltag bringen: Über den Sprachbefehl „Alexa, verschicke meine Einkaufsliste.“ können Kunen ihre Einkaufsliste nun mit ausgewählten Kontakten teilen. Vor allem Familien und Haushalten mit mehreren Personen dürfte das helfen, ihre Einkäufe besser zu organisieren. Zudem ist die neue Funktion auch für Menschen hilfreich, die Angehörige pflegen, die sich z. B. aufgrund ihres Alters oder körperlicher Einschränkungen nicht selbst um ihre Einkäufe kümmern können.  
 
Sobald eine Liste versendet wurde, erhalten die Nutzer eine Benachrichtigung auf ihrem Echo-Gerät oder ihrem Handy. Über die App können sie anschließend auf die geteilte Liste zugreifen. Die Funktion ist auf allen Echo-Geräten, der App und der Amazon-App verfügbar. Kunden müssen dafür nur ihre Kontakte in der Alexa-App verknüpfen.

Hier spricht Wladimir Klitschko!

Um die eigenen Ziele zu erreichen, braucht es oft einen langen Atem. Doch dranzubleiben, fällt vielen Menschen schwer. Alexa-Nutzer erhalten jetzt Unterstützung von jemandem, der weiß, wie es geht: Wladimir Klitschko. Vom 12. bis zum 31. Januar teilt der am längsten amtierende Boxweltmeister im Schwergewicht über Amazon Alexa die Expertise aus seiner eigenen Methode FACE the Challenge. Die Nutzer sagen dafür einfach „Alexa, motiviere mich!“, und erhalten Inspirationen, wie sie ihre Willenskraft entwickeln und Herausforderungen meistern können. 

Die Aktivierung über Alexa ist nicht die erste Zusammenarbeit des Challenge Masters und seines Teams von Klitschko Ventures mit Amazon: Wladimir Klitschko nimmt auch am Prime Video-Format „Celebrity Hunted“ teil.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum