Android TV Phase 2: Google öffnet Play Store für TV-Apps

0
23
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Google will Android TV weiter pushen und öffnet nun seinen Play Store für Entwickler von speziellen TV-Apps. Durch ein breiteres App-Angebot soll sich das beliebte Smartphone-Betriebssystem auch im Wohnzimmer durchsetzen.

Anzeige

Google leitet eine neue Phase für Android TV ein. Ab sofort haben Entwickler die Möglichkeit, Apps, die speziell für die TV-Anwendung von Android entwickelt wurden, in den Play Store zu stellen. Damit soll sich mittelfristig eines der wohl größten bestehenden Probleme der Android-TV-Plattform lösen – nämlich die mangelnde Kompatibilität vieler spannender Apps zu den TV-Geräten und Set-Top-Boxen.

Aktuell stellt genau diese fehlende Kompatibilität noch ein Hindernis für die Nutzung zahlreicher Apps auf dem TV-Bildschirm dar. Gerade das breite Angebot von verschiedensten Anwendungen macht jedoch den vornehmlichen Reiz des Android-Betriebssystems etwa im Smartphone- oder Tablet-Bereich aus. Wenn Android auch im TV-Bereich zum Erfolg werden soll, ist Google hier auf die Arbeit vieler Entwickler angewiesen.
 
Für die Entwickler hingegen wird Android als TV-Plattform umso interessanter, je mehr Endgeräte das Betriebssystem unterstützen. Neben einigen Set-Top-Boxen sucht das US-Unternehmen diesbezüglich mittlerweile auch selbst aktiv nach Partnerschaften mit der Geräteindustrie. So soll am 17. November der Nexus Player von Asus in den USA erscheinen.
 
Eines der ersten in Europa erhältlichen Smart-TV-Geräte, welches dieser Kooperation entspringt, kommt von Philips und wurde in der kommenden Ausgabe der DIGITAL TESTED (ab Freitag, den 7. November am Kiosk) einem ausführlichen Test unterzogen. In der kommenden Ausgabe der DIGITAL FERNSEHEN (ebenfalls ab Freitag, den 7. November erhältlich) haben wir zudem den nagelneuen Android-Receiver Sogno Spark 2 auf Herz und Nieren getestet. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum