Anga Cable: Highlights von Satellitentechnik Weiß

0
3
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Furth im Wald – Satellitentechnik Weiß, wichtiger Lieferant für Sat-Technik und -zubehör, stellt auf der Anga Cable LNBs und Digitalreceiver vor.

Satellitentechnik präsentiert die neuen Koscom LNBs mit nur 0,3 dB Rauschmaß. Diese gibt es in den Varianten Single, Twin, Quattro, Quad-Switch (vier Teilnehmer anschließbar), Quad-terrestrisch sowie auch als Octo-Switch (acht Teilnehmer anschließbar). Für den Empfang von zwei Satelliten ist das Koscom LNB als Monoblock Single, Monoblock Twin sowie als Monoblock Quad erhältlich. Die Koscom
LNBs haben eine hohe Polarisationsentkopplung und werden mit einem Wetterschutzgehäuse ausgeliefert.

Als weiteres Highlight am Messestand sind die Koscom-Digitalreceiver SDF 3510 FTA sowie Koscom SDC 3510 FTA+2CI zu sehen, die beide als Betriebssystem Linux integriert haben und deshalb flexibel anpassbar sind. Koscom Receiver sind für das von den Hardcore-Programmen INXTC-TV sowie X-Plus eingesetzte Verschlüsselungssystem Firecrypt lizenziert.
 
Satellitentechnik Weiß gilt als Vollsortimenter, der für Fach- und Großhändler alle Komponenten, die für eine TV-Empfangsanlage nötig sind, anbietet. Das Unternehmen ist auf der Anga Cable 2005 am Messestand H14 zu finden.
 
 
Mehr Infos rund um die Anga Cable? Hier geht’s zum Sondernewsletter von DIGITAL FERNSEHEN.[mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert