ANGA COM: Visiosat wird Cahors

0
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der Infrastruktur-Dienstleister Visiosat arbeitet ab sofort unter dem Name Cahors. Zur ANGA COM präsentiert das Unternehmen sein neues Portfolio.

Cahors ist eine Marke der Cahors-Group, zu denen Visiosat schon immer gehörte. Diese einzigartige, föderative Marke vermittelt der Gruppe starke Werte von Innovation über Modernität bis hin zu industriellen Know-How. Diese Entwicklungen beinhalten eine überarbeitete Firmenstruktur für neue Aktivitäten im Markt.

Die Schlagwörter Anschluss und Vernetzung sind seit über 100 Jahren die treibende Kraft der Cahors-Group. Die Cahors-Mitarbeiter haben auf der ganzen Welt in den letzten Jahren dafür  gesorgt, dass der Transport und der Zugang zu Informationen  erleichtert wurde. Cahors bündelt dabei die Fähigkeiten seiner einzelnen Teams, um technische und innovative Lösungen zu realisieren. Diese ermöglichen sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen den Zugang zu den Ressourcen, die sie benötigen. Cahors bietet umfassende Lösungen und Geräte an, die geeignet sind, um Strom, Wasser und Gasnetze sowie Kommunikationsnetze in der ganzen Welt zu steuern.
 
Der CED der neuen Communication-Equipment-Abteilung verspricht innovative Produkte für den Fernsehempfang, Verteilungen, Sprach-Daten-Bild-Übertragungen, FTTH und vieles mehr. Auf der ANGA COM hat Cahors seinen Stand in Halle 10.1 auf Standplatz O20.
 
ANGA COM Spezial: AngaSpezial.pdf
 
Alle wichtigen Informationen zur ANGA COM erhalten Sie imANGA-COM-Spezial von DIGITAL FERNSEHEN, welches ab sofort kostenlos zumDownload verfügbar ist.[Promotion]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum