„AnyDVD“ knackt jetzt auch jede HD-Scheibe

15
11
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mallow, Irland – Auch HD DVDs und Blu-ray Discs kopieren können soll das in Deutschland illegale Kopierprogramm von SlySoft. Bisher war AnyDVD bei DVD-Raubkopierern sehr beliebt.

Wie AnyDVD den AACS-Kopierschutz genau umgeht, ist derzeit noch nicht gesichert. Eine Möglichkeit ist, dass die Software den zuletzt gefundenen Processing Key nutzt (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Ein anderes Gerücht besagt, dass der Hacker „Arnezami“ erst auf die Ankündigung von Slysoft hin, HD DVDs und Blu-rays kopieren zu können, seine Nachforschungen betrieben und die Processing Keys gefunden hat.

Ob die Programmierer von AnyDVD eine andere Möglichkeit gefunden haben, oder den Processing Key vor Hacker „Arnezami“ auslesen konnten, steht derzeit noch nicht fest. Doch nicht nur AACS soll die Software umgehen können, auch der Hardware-Kopierschutz HDCP ist angeblich geknackt: Laut Branchenberichten könne man die HD-Kopien dann auch auf nicht-HDCP-fähigen PC-Bildschirmen abspielen.
 
Wie auch schon bei den DVDs entfernt AnyDVD HD den Regionalcode. Selbst Altersbeschränkungen sowie verschiedene Digital-Rights-Managements soll die Software aushebeln, DRMs stellen eigentlich sicher, dass das Abspielen der Inhalte nur auf bestimmten Wiedergabegeräten funktionieren soll.
 
Es sei noch einmal gesagt: Das Programm ist in Deutschland illegal, und Raubkopieren ist kein Kavaliersdelikt. Darüber hinaus ist fragwürdig, wie lange die Software überhaupt funktioniert: Das Kopierschutzkonsortium AACS LA hat bereits technologische Neuerungen angekündigt, die das Programm schon sehr bald wieder wirkungslos machen könnten. Der Dumme ist dann der Käufer, der auf seinen umgerechnet 60 Euro sitzen bleibt. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

15 Kommentare im Forum

  1. AW: "AnyDVD" knackt jetzt auch jede HD-Scheibe Wobei ich einen kleinen Widerspruch sehe: Um etwas zu knacken muß man das Orginal in der Hand haben - ein böser "Raubkopierer" kopiert meistens eher eine Kopie. Der Orginalkopierer wird eher für sich oder seine Bekannten unentgeldlich kopieren - was ohne Umgang des Kopierschutzes nicht einmal illegal ist. Das ist meine Meinung, wobei die Welt viel böser als meine Meinung über sie sein kann... wollik
  2. AW: "AnyDVD" knackt jetzt auch jede HD-Scheibe Ist die Meldung überhaupt mit den Forumregeln konform? Sehr an der Grenze meine ich.
Alle Kommentare 15 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum