Apple TV holt YouTube ins Wohnzimmer

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Cupertino, USA – Videostreams, Musik und Serien, die in iTunes abgelegt sind, hat AppleTV bereits auf den Fernsehschirm geholt.

Nun sind die Fähgkeiten der Box von Hause aus um eine Applikation reicher. Per Update hat Apple dem eigenen Video- und Musikclient „iTunes“ die Fähigkeit verliehen, Inhalte aus „YouTube“ abzuspielen. Diese Eigenschaft wird auch das neue iPhone haben, das auf dem deutschen Markt allerdings noch nicht verkauft wird.

Das Update gibt es im Internet und kann bei der TV-Box über das Menü „Einstellung/Software aktualisieren“ geladen werden. Dabei werden die Image-Datei und die Restore-Partion der Box mit den neuen Daten überschrieben. Nach einem Neustart von Apple TV können die Videodaten aus dem Internetportal wiedergegeben werden. [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum