Arbeitet Google an einem neuen Betriebssystem?

1
27
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der Android könnte bald ausgedient haben, denn offenbar entwickelt Google ein neues Betriebssystem. Das noch in den Kinderschuhen steckende Projekt soll auf allen Geräten laufen.

Auch wenn das aktuelle Betriebssystem Android weiterhin aktualisiert wird, plant Google schon die Zukunft. Wie das Portal „Curved.de“ berichtet, arbeitet der Suchmaschinen-Riese an einem neuen Betriebssystem.

Viele Informationen sind zu „Fuchsia“, so der Name des noch in den Kinderschuhen steckenden Projekts, noch nicht bekannt. So sei etwa nicht klar, auf welchen Geräten das neue OS laufen soll. Durch die Tatsache, dass „Fuchsia“ im Gegensatz zu Android und auch Chrome OS, nicht auf Linux, sondern einem simpleren Kern basiert, und neben 32- und 64-Bit-Prozessoren von ARM auch 64-Bit-PCs unterstützen soll, könnte das Betriebssystem neben Mobil-Geräten auch auf PCs laufen.
 
Ähnlich wie Android besitze „Fuchsia“ auch eine Nutzerverwaltung und ein Sicherheitsmodell zur Rechteverwaltung, führt der Bericht aus. Bisher bleibt aber vieles im Bereich der Spekulation, zumal sich Google selbst noch nicht zu dem neuen Projekt geäußert hat. [buhl]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. Süß. Während Heise bereits vor 3 Tagen titelte: Fuchsia: Google veröffentlicht Code für ein neues Betriebssystem fragt Digitalfernsehen 3 Tage später: Arbeitet Google an einem neuen Betriebssystem? Ich glaube ihr solltet euch auf's Fernsehen konzentrieren
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum