Arcon: Neuer Zwei-Tuner-Receiver

0
24
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Liebenau – Der Hersteller für Satellitentechnik Arcon erweitert sein Produktangebot um den Titan 5000 PVR-Receiver.

Die Zwei-Tuner-Technik des Receivers ermöglicht es, gleichzeitig ein Programm auf Festplatte aufzuzeichnen, während ein zweites geschaut wird.

Der Titan 5000 PVR ist mit RGB, S-Video oder YUV, und daher mit allen angeschlossenen Geräten kompatibel. Über die USB 2.0- Schnittstelle kann der Receiver mit einemPC kommunizieren.
 
Daneben bietet er einen detaillierten EPG. Timeraufnahmen können direkt aus dem EPG programmiert werden. Die 2CI-Slots ermöglichen zudem die Aufnahme von Verschlüsselungsmodulen. Neben USALS und DiSEqC 1.2 ist auch das Unicable Steuersignal verfügbar. Das Gerät kann mit einer Festplatte (Harddisk) aufgerüstet werden.
 
Der Personal Video Recorder ist ab sofort für 299,- Euro in den Farben schwarz und silber im Fachhandel erhältlich. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert