ARD Alpha zum HD-Start nur hochskaliert

24
36
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der Bildungskanal ARD Alpha ist eines der letzten ARD-Programme, das noch in SD-Qualität sendet. Doch die HD-Aufschaltung rückt nun in greifbare Nähe. Allerdings wird es den Bildungskanal dann vorerst auch nur hochskaliert zu sehen geben.

Zwar wurde hierzulande mit dem Start der Pay-TV-Kanäle Sky Sport UHD und Sky Sport Bundesliga UHD das ultrahochauflösende Zeitalter eingeläutet, dennoch gibt es noch immer Fernsehsender, die es noch nicht in High Definition zu sehen gibt, die vielmehr immer noch ausschließlich in Standard-Qualität ausstrahlen. Mit dem Saarländischen Rundfunk (SR) hat dieses Jahr eines der letzten öffentlich-rechtlichen Programme auf HD umgestellt. Die ARD-Programme ARD Alpha und Radio Bremen TV senden allerdings noch immer in SD. Eine zeitnahe Ausstrahlung in HD ist für den Bildungskanal ARD Alpha auch nicht angedacht.

Nach DIGITAL FERNSEHEN vorliegenden Informationen verfügt der Sender bisher noch nicht über die notwendige Infrastruktur, um in High Definition zu senden. So wird der Bildungskanal zu seinem HD-Start auch vorerst nur hochskaliert zu sehen sein. Die Abstrahlung in HD wird ARD Alpha voraussichtlich Ende März 2017 beginnen, wenn in den ersten Gebieten Deutschlands das alte Antennenfernsehen DVB-T abgeschaltet und dort nur noch im neuen Standard DVB-T2 HD gesendet wird. [kw]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

24 Kommentare im Forum

  1. Alle ausser Digitalfernsehen. de wissen schon längst, dass es BR-alpha schon längst umbenannt wurde auf ARD-alpha...
Alle Kommentare 24 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum