Arena-Receiver: Humax CR-Fox+

0
101
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Oberursel/Taunus – Der neue Satellitenreceiver CR-Fox+ hat das Verschlüsselungssystem Cryptoworks integriert und ist „bereit für Arena“-zertifiziert.

Der CR-Fox+ empfängt das in Cryptoworks verschlüsselte Arena-Angebot ebenso wie das unverschlüsselte Free-TV über Satellit.

Das Verschlüsselungssystem ist bereits im Receiver integriert und damit ist der Arena-Decoder sofort zum Empfang aller Bundesligaspiele bereit. Über die zwei Scart-Anschlüsse können alle notwendigen Peripheriegeräte angeschlossen werden. Der optische Digitalausgang bringt zusätzlich digitalen Klang ins heimische Wohnzimmer.
 
„Gerade der PayTV-Markt unterliegt enormen Veränderungen, auf die wir als ein führendes Unternehmen im Bereich Digitaltechnologie schnell und flexibel reagieren müssen. Mit dem CR-Fox+ ist es uns gelungen, die hohen Anforderungen von Arena zu erfüllen und ich freue mich auf einen guten Empfang der Bundesliga mit Humax“, so Franz Simais, Geschäftsführer der Humax Digital GmbH.
 
Der CR-Fox+ von Humax ist seit August mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 99,95 Euro im Fachhandel. Zusätzlich gibt es den Receiver auch im Bundle mit einem Arena-Abo. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert