Arion kündigt zwei HDTV-Receiver an

0
10
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Frankfurt am Main – Im August sollen der AF-8000HDCI und der AF-4000HDCI in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Markt kommen.

Der AF-8000HDCI ist Arions erster HDTV-Receiver für den Satelliten-Empfang. Die Set-Top-Box kann bis zu 5 000 TV- und Radio-Kanäle verwalten und verfügt über zwei Common-Interface-Schnittstellen.

Neben dem Empfang und der Ausgabe von HDTV-Sendern verfügt die Box laut den südkoreanischen Ingenieuren über einen SD-Upscaler, der das normale TV-Signal auf bis zu 1080i hochrechnet und dann über die HDMI- oder YUV-Schnittstelle ausgibt. Verfügbar seien darüber hinaus die Auflösungen 576p und 720p.
 
Der AF-8000 HDCI verfügt laut Hersteller über eine Backup-Funktion die es dem Kunden erlaubt, auch bei einem Werksreset, seine persönlichen Einstellungen und Kanallisten zu erhalten. Eine weitere neue Funktion sei die Regionalisierung der Box: So kann der Kunde zwischen vorinstallierten Kanallisten für Deutschland, Österreich oder der Schweiz wählen.

Der AF-4000HDCI orientiert sich technisch am AF-8000HDCI und bietet laut Arion die gleiche Ausstattung und Features. Im Design versucht der zweite Sat-Receiver hingegen noch etwas edler zu wirken. So verfügt die HDTV-Box über ein alphanumerisches VFD Display. Der AF-4000HDCI kann 4 000 Kanäle speichern und verfügt über zwei CI-Slots.
 
Beide Receiver will Arion am Mitte August ausliefern. Der Preis des AF-8000HDCI wird 299 Euro unverbindliche Preisempfehlung (UVP) betragen, der des AF-4000HDCI ist 399 Euro (UVP).
 
Technische Daten des AF-4000HDCI
 
Alphanumerisches VFD Display
 
HDMI Ausgang 576p,720p und 1080i
 
2 CI-Slots (Alpha Crypt, Cryptoworks, Viaccess, Seca, Conax, …)
 
S/PDIF – Ausgang für digitalen oder Dolby AC-3-Audiostream (optisch)
 
PLL-Modulator: K21-K69
 
Netzschalter
 
4 000 Kanäle für TV-und Radio-Programme
 
Kanallistenbearbeitung
 
12 Favoritenlisten
 
Unterstützt OTA und RS-232 port für Softwareupgrade (115,200 bps)
 
256-Farben-Menü (PIG,OSD)
 
HDMI/HDCP
 
Elektronischer Programm Guide (EPG)
 
Benutzerfreundliche Menüführung in 12 Sprachen mit Hilfetext
 
Untertitel- und Teletext-Unterstützung
 
Backup-Funktion zur Sicherung nutzerspezifischer Einstellungen
 
Kindersicherung
 
DiSEqC 1.0, 1.1(bis zu 16 Satelliten ansteuerbar), 1.2, 1.3 (USALS)
 
Integrierte Spiele: Tetris, BlockOut, Sokoban
 
Sonderfunktionen: Kalender, Taschenrechner, Zoom
 
2 Scart-Anschlüsse
 
Analog Component YPbPr, CVBS
 
Videosignale: RGB, CVBS, S-Video, YUV (über Scart)
 
Länge: 37 cm, Breite: 26,8 cm, Höhe: 6 cm
 
Gewicht: ca. 3,5 kg[lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert