Auch Inverto kündigt Upgrade für HD Plus an

0
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

München – Inverto Digital, Tochterfirma der FTA Communication Technologies, will den deutschen Markt künftig mit HD Plus-kompatiblen Receivern versorgen.

Alle derzeit noch aktuellen HDTV-Empfänger von Inverto sollen via CI-Modul nachträglich für HD Plus aufgerüstet werden können, kündigte das Unternehmen an und folgt damit dem Markttrend. Somit werden auch ältere Geräte für den Empfang von HD Plus fit gemacht. Künftig will das Unternehmen aber auch HD-Plus-Receiver mit einem integrierten Kartenleser für die neuen Dienste ausliefern.
 
Inverto will künftig Digitalreceiver zudem mit einem so genannten HBBTV (Hybrid Broad Band TV)-Stack ausstatten. Damit entstehen neue Angebotsformen, wie zum Beispiel der direkte Zugriff auf Internetseiten aus dem laufenden Fernsehprogramm heraus. In diesem Sommer demonstrierte Inverto bereits während des in Frankreich stattfindenden Roland Garros-Tennisturniers die Möglichkeit mittels ihrer Receiver die HBBTV-Dienste der führenden französischen TV-Sender zu empfangen. [mth]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

13 Kommentare im Forum

  1. AW: Auch Inverto kündigt Upgrade für HD Plus an Von welchem Markttrend reden die. Es gibt doch gar keinen Markt
  2. AW: Auch Inverto kündigt Upgrade für HD Plus an hallo, es versuchen nunmehr no name kack firmen ein bisschen werbung zu erhaschen. mfg
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum