Beim Adventsgewinnspiel winkt ein Digitalreceiver

2
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Im Adventskalender der Zeitschriften DIGITAL FERNSEHEN, DIGITAL TESTED und HD+TV winkt heute ein Digital-Receiver als Gewinn.

Hinter dem 22. Türchen des Adventskalenders auf www.hdplustv.deverbirgt sich als Gewinn ein „HS9000 CIPVR“ Digitalreceiver von Homecast.
 
Halten Sie unvergessliche TV-Inhalte einfach digital fest. Fernsehen macht glücklich mit dem „HS9000 CIPVR“ Digitalreceiver, den wir mit freundlicher Unterstützung von Homecast verlosen. Noch mehr von Homecast unter: www.homecast.de

Wenn Sie den Receiver gewinnen möchten, müssen Sie nur die Antwort auf folgende Frage finden:
 
Welcher TV-Sender im Paket von Kabel Deutschland hat sein Programm auf Liebhaber deutscher Schlager und guter Volksmusik ausgerichtet? Tipp: Schauen Sie im Bereich „Digital TV über Kabel“ bei www.digitalfernsehen.de nach der Antwort!
 
Der Gewinner des Preises wird morgen im Adventskalender bekanntgegeben. Und auch die Gewinner der Preise der vergangenen Tage finden ihren Namen im Weihnachtskalender. Wer weiß, vielleicht räumen auch Sie einen unserer tollen Preise ab.
 
Besonders viel Glück hatte gestern Kay Herbart aus Lübeck. Er darf sich über eine Digital Kamera „Rollei X8-Sports“ freuen.
 
 
 
 


 
Viel Spaß mit dem Adventskalender und eine geruhsame Adventszeit wünschen Ihnen die Redaktionsteams von DIGITAL FERNSEHEN, DIGITAL TESTED und HD+TV. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Beim Adventsgewinnspiel winkt ein Digitalreceiver Das lustige ist nur das die Frage sich auf Kabelfernsehen bezieht der Receiver aber für Sat ist.
  2. AW: Beim Adventsgewinnspiel winkt ein Digitalreceiver Immer noch besser als wenn man einen HD Receiver von Philips gewinnt ( Kabelversion ) und kann kein EINS FESTIVAL HD gucken.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum