Benq W500 mit neuem 3-Chip LCD-Projektor

0
22
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Benq präsentiert ab sofort den 3-Chip-LCD-Projektor W500 mit horizontalem und vertikalem Lens-Shift sowie HQV (Hollywood Quality Video)-Prozessor.

Damit unterstützt der neue Benq „HD ready“-Projektor laut eigenen Angaben eine Auflösung von 1 280 x 720p Bildpunkten bei einem Kontrast von 5 000 : 1. Die Lichtleistung gibt der Hersteller mit 1 100 ANSI-Lumen an.

Über die HDMI-Schnittstelle für digitale Video-Formate können aktuelle Spielekonsolen, Blu-ray- oder HD DVD-Player sowie digitale HD-Set-top-Boxen angeschlossen werden. Der W500 bietet mit seiner Lens-Shift-Funktion (48 Grad horizontal/120 Grad vertikal) viel Flexibilität bei der horizontalen und vertikalen Bildeinstellung.
 
Die Bildverbesserungstechnologien heißen bei Benq Senseye und HQV. Beide sollen für bessere Farben und scharfe Kanten sorgen. Außerdem wird laut Herstellerangaben damit der Trapez-Effekt verhindert. Der empfohlene Verkaufspreis für den Benq W500 ist 1 299 Euro unverbindliche Preisempfehlung (UVP). [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum