Black Box stellt neuen HDMI-Splitter vor

4
9
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mit einem neuen HDMI-Splitter ermöglicht der Hersteller Black Box die Verteilung von HDMI-Signalen auf bis zu acht Endgeräte. Dabei wird auch die Ultra-HD-Auflösung unterstützt.

Einen neuen HDMI-Splitter bringt der Hersteller Black Box auf den Markt. Dieser soll Video- und Audiosignale aus verschiedenen Quellen auf bis zu acht Endgeräte verteilen können und dabei unter anderem auch Bildauflösungen im Ultra-HD-Bereich unterstützen. Die Audio-Übertragung kann dabei wahlweise auch über separate 3,5-mm-Buchsen vorgenommen werden.

Neben den Auflösungen 1080p (1920 x 1080 Pixel) und Ultra HD (3840 x 2160 Pixel) werden beispielsweise auch andere Formate wie UXGA (1600×1200), WUXGA (1920×1200) unterstützt. Der neue Splitter ist zudem HEVC-Konform und unterstützt laut Hersteller EDID Display-Informationen. Laut Hersteller ist der HDMI-Splitter für 94 Euro (UVP) im Handel erhältlich.
 
Nutzer, die ihr HDMI-Signal auf mehr als acht Endgeräte verteilen möchten, haben laut Black Box die Möglichkeit, mehrere Splitter zu verketten. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Black Box stellt neuen HDMI-Splitter vor Folgende Infos fehlen: Wird HDCP 2.2 unterstützt? Welche Farbauflösung ist bei 4k/60Hz möglich? YUV 4:4:4 oder nur YUV 4:2:0 ?
  2. AW: Black Box stellt neuen HDMI-Splitter vor Wenn man sich die Datenblätter der 2/4 Port Modelle anschaut wohl eher nicht. Bei dem Preis auch nicht zu erwarten und damit für UHD komplett untauglich. http://www.black-box.de/de-de/Download/ItemFile.cfm?IdItemFile=11853&IdLanguage=2&nocache=false
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum