Blaupunkt stellt neuen Tablet-PC vor

17
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mobile Kommunikation und langes Surfen – darauf legt Hersteller Blaupunkt bei seinem neuen Tablet-PC das Hauptaugenmerk.

Blaupunkt bringt einen neuen Tablet-PC auf den Markt. Der „Atlantis 1010 A“ soll laut Hersteller ein leistungsstarker Allrounder sein. Er kommt mit 1 GB Arbeitsspeicher und einem 16 GB großen internen Speicher, der mit MicroSD auf bis zu 64 GB erweitert werden kann. Für die schnelle Kommunikation bietet er Bluetooth 4.0, Kameras vorne und hinten sowie GPS-Empfang. Auch die obligatorischen Lautsprecher, Kopfhöreranschluss, Mikrofon und WLAN sind vorhanden.

Eine Besonderheit des neuen Gerätes ist die Möglichkeit, zwei Sim-Karten zu verwenden. Mit Dual-Sim soll die private von der beruflichen Internetnutzung getrennt werden können. Dank UMTS sind Datengeschindigkeiten von bis zu 384 kbit/s möglich. Auf dem 10,2 Zoll großen Gerät sind verschiedene Microsoft-Produkte wie Word, Excel und PowerPoint vorinstalliert. Die Akkulaufzeit soll 8-9 Stunden betragen. [km]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

17 Kommentare im Forum

  1. Die Firma Blaupunkt existiert nicht mehr. Die Rechte an der Marke Blaupunkt besitzt eine Firma aus Luxemburg und verschachert diese nun an Billighersteller, die ihre Produkte damit auf den deutschen Markt werfen. Also Vorsicht, man bekommt höchstwahrscheinlich schlechtere Qualität, als man erwarten mag.
  2. Das Ding war Anfang August neu und technisch weit der Zeit zurück, 1024 x 600 Pix / Android 5 / 1,3 GHz Quad Core aber was will man für ca. 80,- € auch groß erwarten...
  3. Viel schlechter als 1024x600 Pixel auf 10", 1,3 GHz Mediatek, 8 GB interner Speicher und vor allem 1 GB RAM erwarten lassen (Spec: Atlantis 1001A ), kann das ja eigentlich nicht sein. 80 € sind gerade für den extrem knapp bemessenen Arbeitsspeicher eigentlich immer noch zu viel. Google Pixel wurde gestern mit 4 GB vorgestellt; selbst ein Moto G hat inzwischen zumindest zwei….
Alle Kommentare 17 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum