Branchenumsatz: Konsolen-Boom und Plasma-Sterben

0
5
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die Consumer-Electronics-Branche setzt ihren positiven Trend auch im dritten Quartal 2014 fort. Die klassische Unterhaltungselektronik verzeichnet zwar ein Minus, wird aber von den NextGen-Konsolen gerettet. Die Plasma-TVs sterben aus.

Die Consumer Electronics sorgen in Deutschland weiterhin für steigenden Umsatz. Der neue Consumer Electronics Markt Index (Cemix) für das erste bis dritte Quartal 2014 bescheinigt der Branche eine Umsatzsteigerung von 2,5 auf auf 18,963 Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (18,494 Milliarden Euro). Die klassische Unterhaltungselektronik verzeichnete dabei allerdings erneut ein Minus (etwa drei Prozent).

Die größten Einbußen gingen dabei wenig überraschend an die Plasma-TVs, die 2014 bereits größtenteils nicht mehr produziert und kaum noch nachgefragt werden. Der Umsatz zum Vorjahr sank hier um fast die Hälfte. 2014 wurden bislang gerade noch 91 000 Stück verkauft. Zum Vergleich: Im gleichen Zeitraum gingen etwa 5,6 Millionen LCD-TVs über die Ladentheke.
 
Auch die klassische Set-Top-Box hatte mit sinkender Nachfrage zu kämpfen: Der Umsatz sank hier um 19,9 Prozent im Vergleich zu den ersten neun Monaten des Vorjahres. Dass die Unterhaltungselektronik keine größeren Einbußen erleiden musste, lag an den Spielkonsolen. Diese schafften ein Umsatzplus von 82,2 Prozent), was aber angesichts der Markteinführung der Next-Gen-Konsolen Xbox One und PS4 im vergangenen Winter kaum überrascht.
 
Zuwächse verzeichneten die Bereiche der privat genutzten Telekommunikationsprodukte (um 3,7 Prozent auf 6,2 Milliarden Euro) und der privat genutzten IT-Produkte (um 8,8 Prozent auf 5,7 Milliarden Euro). Bei ersterem sorgten vor allem die Smartphones für Gewinne, die mit einem Plus von 5,6 Prozent einen Umsatz von 5,9 Milliarden Euro erzielten. Die IT-Produkte wuchsen in allen Bereich, etwas überraschend auch deutlich bei klassischen Desktop-PCs (Umsatzplus von 22,5 Prozent). Für das Weihnachtsgeschäft erwarten die Marktforscher wenig überraschend ein weiteres Umsatzwachstum in der Consumer-Electronics-Branche. [chp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum