Bravia-Z5-Modelle von Sony mit 200-Hertz-Technologie

5
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Sonys neue Bravia Z5-Serie hat eine zweite Generation der Motionflow-200-Hertz-Technologie vorgestellt.

Der Computer im Inneren des LCD-Fernsehers der neuen Bravia-Z5-Serie von Sony errechnetaus einem einzigen Ausgangsbild in Sekundenschnelle drei völlig neue Bilder. Das berichtet der Hersteller heute.
 
Der Prozessor bezieht hier das nächste echte Bild in seine Rechenprozesse ein, so dass sich die neuen Bilder einfügen lassen. Damit Unschärfen oder andere Fehler im Ausgangsmotiv durch die neuen Bilder nicht vervierfacht werden, schärft der Prozessor das Ausgangsmaterial vor der Weiterverarbeitung noch einmal separat nach.

Das Modell KDL-40Z5500 der Z5-Serie in einer Größe von 40 Zoll kostet 1 799 Euro (UVP). Das Gerät KDL-46Z5500 in 46 Zoll kostet 2 199 Euro (UVP), der KDL-52Z5500 in 52 Zoll ist in 2 999 Euro (UVP) zu haben. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Bravia-Z5-Modelle von Sony mit 200-Hertz-Technologie Was jetzt? Aus einem oder aus zwei Bildern? So wie ich das verstehe berechnet er aus zwei Bildern ein paar neue, und nicht aus einem. Gruß emtewe
  2. AW: Bravia-Z5-Modelle von Sony mit 200-Hertz-Technologie Sieht man das überhaupt? Ich habe da meine Zweifel. Einige Hersteller "arbeiten" schon mit 600 Hz-Bezeichnungen... Viel Wert sind solche Aussagen nicht.
  3. AW: Bravia-Z5-Modelle von Sony mit 200-Hertz-Technologie Da ist wohl ein alter Artikel durchgerutscht oder hab ich was nicht verstanden. Der 40Z5500 wird bei idealo.de seit Januar 2009 geführt.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum