Brillantes Bild: ZDF strahlt mit hoher Datenrate aus

0
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg/ Mainz – Seit Jahresbeginn 2006 strahlt das ZDF seine Programme im digitalen Bouquet über Kabel und Satellit mit einer weitaus höheren Datenrate aus als bisher.

Wie Intendant Markus Schächter sagte, habe das ZDF damit unter allen Vollprogrammen in Deutschland das mit Abstand technisch beste Bild.

Auch auf den modernengroßen Plasma- und LCD-Fernsehschirmen seien die ZDF-Digitalangebote in brillanter Bildqualität darzustellen. Bis zu einer späteren flächendeckenden Einführung von hochauflösendem Fernsehen (HDTV) in Deutschland sei das ZDF mit dieser deutlichen Qualitätsverbesserung für alle Entwicklungen auf dem Gerätemarkt gerüstet.
 
Das ZDF nutzt hierfür Übertragungskapazitäten, die frei geworden sind, nachdem die beiden Gastprogramme Euronews und Eurosport nach den Bestimmungen des 8. Rundfunkänderungsstaatsvertrages nicht mehr im digitalen ZDF-Bouquet ausgestrahlt werden dürfen, wie DIGITAL FERNSEHEN berichtete. Im Durchschnitt werden die ZDF-Programme im Digitalbouquet mit einer 25 Prozent höheren Datenrate ausgestrahlt; das ZDF-Hauptprogramm und 3sat zum Beispiel mit bis zu 7,5 MB pro Sekunde, ZDF-Theaterkanal, Kinderkanal, ZDFdoku und ZDFinfo werden mit bis zu 6 MB pro Sekunde im so genannten statistischen Multiplex ausgestrahlt. Die jeweils zur Verfügung gestellt Datenrate ist dabei nicht konstant, sondern wird jeweils bildabhängig den einzelnen Programmen zugewiesen. Die erhebliche Verbesserung der Bildqualität fällt insbesondere bei Fernsehgeräten mit großen Flachdisplays sofort auf, wie Zuschauerzuschriften an das ZDF seit Jahresbeginn bestätigten.
 
Mit der deutlichen Erhöhung der Datenrate hat das ZDF Probleme der digitalen Übertragung wie Artefakte für seine Programme über die digitalen Verbreitungswege Satellit und Kabel beseitigt. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert