Bundesnetzagentur legt UKW-Schwarzsender still

18
174
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Einem UKW-Schwarzsender kam die Bundesnetzagentur im Landkreis Grafschaft Bentheim auf die Schliche. Dieser wurde am Karfreitag stillgelegt.

Am Karfreitag hat die Bundesnetzagentur einen UKW-Schwarzsender im Landkreis Grafschaft Bentheim lahmgelegt. Dabei ging die Bundesnetzagentur einem Hinweis der niederländischen Agentschap Telecom nach, demzufolge auf der Frequenz 94,5 MHz ein illegaler UKW-Sender betrieben wurde.

Die 60 Meter hohe Sendeanlage fanden die Behörden in der Gemeinde Getelo im Landkreis Grafschaft Bentheim.
 
Mitarbeiter der Bundesnetzagentur schalteten die Sendeanlage ab, ehe der Sendemast vom Technischen Hilfswerk abgebaut wurde. Noch am gleichen Tag wurde gegen die Betreiber ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eröffnet. Ihnen droht nun eine Geldbuße von bis zu 500.000 Euro. [nis]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

18 Kommentare im Forum

  1. [FONT=Tahoma]Jetzt muss ich wieder an die verrückten Holländer denken, die es mit ihren Piratensendern gerne darauf anlegen, ausgehoben zu werden und den Abbau der Sendeanlage mit einer fetten Party begleiten. Ich liebe diese Art von Humor.:LOL::ROFLMAO: Da denke ich auch gerne an meine wilden Jahre zurück, als ich hier in den frühen 1990er Jahren auch mal einen Piratensender unter diversen Namen fuhr, allerdings schön versteckt hinter dem Küchenfenster mit einer langen "Kabelantenne", von außen unsichtbar. Unvergessen, wie dann irgendwann alle vier Transistoren hochgingen.[/FONT] [FONT=Tahoma]Oder die Funkmikrofone vom Türkenbasar im UKW-Bereich, mit denen ich und mein Freund damals ganz selbstverständlich "telefonierten". Das verrückteste war dann ein UHF "Video Sender", der allerdings von mangelhafter Qualität und teuer war. Der andere, auf Kanal 12 VHF, den mein Freund aus dem Spanienurlaub mitbrachte, hatte dafür richtig Reichweite. Verrückt, dass nie der "Gilb" hinter uns her war. Gruß Holz[/FONT] (y)
  2. Getelo in der Grafschaft Bentheim hat ja inzwischen schon Kultcharakter! Vor zwei Jahren wurde damals schon ein Sendemast eines Piratensenders stillgelegt und entfernt. Das THW hat quasi schon Übung drinn
Alle Kommentare 18 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum