[CES 2011] Samsung stellt besonders leichte 3D-Brille vor

0
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der Unterhaltungselektronik-Riese Samsung hat für seine Flachbildschirme eine besonders leichte 3D-Designerbrille mit Shutter-Technik angekündigt. Sie wurde in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Brillenhersteller Silhouette entwickelt.

Laut einem am Sonntag veröffentlichten Posting im japanischen Firmen-Blog „Samsung Tomorrow“ soll das Zubehör für stereoskopisches Fernsehen erstmals auf der am Donnerstag beginnenden Elektronikmesse CES 2011 in Las Vegas (6. bis 9. Januar) präsentiert werden. Mit einem Gewicht von 28 Gramm falle die im Luxussegment angesiedelte Designer-Sehhilfe rund 25 Prozent leichter aus als aktuell ausgelieferte Varianten. Zu Preisen und Verfügbarkeit will man sich erst auf der Messe äußern.

Wie Samsung hervorhob, hätten beide Unternehmen auch auf eine ergonomische Gestaltung gesteigerten Wert gelegt. So habe man Schaltelemente und Batterien im Bereich hinter dem Ohr platziert, um den auf beiden Nasenflügeln lastenden Druck zu minimieren. Die Brille, die sich beim Aufsetzen selbständig aktiviert, sei sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet, hieß es. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum