CES 2012 endet mit Besucher- und Ausstellerrekord

0
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas ist am Freitag mit einem neuen Besucherrekord zuende gegangen. Erstmals in der 44-jährigen Geschichte der Branchenschau präsentierten mehr als 3100 Anbieter ihre aktuellen Produktneuheiten.

Die ausrichtende Consumer Electronics Association (CEA) verwies in einer Pressemitteilung am Abend (Ortszeit) auf weitere aufgestellte Bestmarken. Mehr als 153 000 Besucher hätten das Messegelände im US-Bundesstaat Nevada vom 10. bis 13. Januar frequentiert und einen Blick auf mehr als 20 000 erstmals vorgestellte Produkte geworfen, hieß es. Insgesamt 34 000 Neugierige aus dem Ausland fanden sich zudem nach Veranstalterangaben an den vier CES-Veranstaltungstagen ein.

 
Dazu habe auch die hochkarätig besetzte Konferenzschiene mit leitenden Managern von Unternehmen wie Intel, Mercedes, Google, Facebook, Wal-Mart, Verizon und Unilever beigetragen, hieß es. Hinzu kamen im Rahmenprogramm Künstler wie Justin Timberlake, Justin Bieber, Kelly Clarkson oder Will Smith. Innovative Höhepunkte waren nach Einschätzung des Veranstalters unter anderem OLED-Fernseher, Tablets mit dem neuen Google-Betriebssystem Android 4.0, Smartphones der nächsten Generation, 3D-Drucker und Ultrabooks.
 
„Die CES 2012 war die phänomenalste Messe in unserer bisherigen Geschichte“, freute sich Messeleiter Gary Shapiro, der auf massgebliche Impulse für alle wesentlichen Bereiche der Technologiebranche verwies. Fest steht bereits, dass die Messe 2013 vom 8. bis 11. Januar erneut ihre Tore öffnet. Reservierungen für mehrere zehntausend Quadratmeter Standfläche liegen laut CSA bereits vor.
 
Die erste CES fand 1967 in New York statt. Seit 1978 ist die Messe in Las Vegas im US-Staat Nevada zu Hause, zeitweise gab es auch noch eine zweite CES im Sommer in Chicago und anderen Städten. Seit 2003 ist die Show die bedeutendste Veranstaltung der IT-Branche in den USA. Damals fand zum letzten Mal die Messe Comdex (Computer Dealers‘ Exhibition) statt, ebenfalls in Las Vegas. In Deutschland ist die jährlich im Spätsommer in Berlin stattfindende IFA am ehesten mit der Consumer Electronics Show vergleichbar.
 
 
Sämtliche Meldungen der Redaktion von DIGITALFERNSEHEN.de zu den auf der diesjährigen CES 2012 in Las Vegas vorgestellten neuen Produkten und Innovationen finden Sie an dieser Stelle.
 [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum