China entwickelt eigene HD DVD-Spezifikation

0
9
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Tokio – Das DVD-Forum hat ein vorläufiges Format für eine HD DVD-ROM-Spezifikation veröffentlicht, die allein für den chinesischen Markt bestimmt ist.

Die Spezifikation (Version 9.9) wurde vom DVD-Forum auf der Japan-Konferenz am 5. Oktober enthüllt.

Chinesische Einrichtungen, darunter das nationale Forschungszentrum für optische Speichermedien, hatten gefordert, dass das DVD-Forum eine chinesische Version des HD DVD-ROM-Formats erstelle. Die Arbeitsgruppe 11 des Forums für die Blue-Laser DVD arbeitete seit Beginn diesen Jahres an diesem Format. Die technischen Spezifikationen sind größtenteils genau so wie bei der aktuellen HD DVD-ROM – eine 12-Zentimeter-Disk mit zwei 0,6 Zentimeter dicken Platten sowie einer einfachen Schicht mit 15 Gigabyte Speicherkapazität. Lediglich beim Codec unterscheiden sich die DVD-ROMS. Für die chinesische Version wird FSM genutzt, die restliche HD DVD-Familie benutzt ETM.
 
Offenbar hat die chinesische Gruppe einen anderen Codec gesucht um sich vom andernorts verwendeten HD DVD-Format abzugrenzen.
 
Die chinesische Gruppe plane auf der Basis des technischen Formats ein eigenes Video-Format zu definieren. Das Format werde vorbereitet, wie die ausschließlich chinesische Version ausgeführt werden soll, sei noch in der Diskussion zwischen China und der Führungsetage des Forums, so der Vorsitzende der Arbeitsgruppe 11. [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert