Cinergy T USB XS: Handlicher DVB-T-TV-Tuner für unterwegs

0
15
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Nettetal – Nach der Cinergy Hybrid T USB XS (digital/analog) verkauft Terratec Electronic ab November eine reine DVB-T-Lösung für 79,99 Euro.

Die Cinergy T USB XS wird einfach über USB 2.0 ans Notebook oder den PC angeschlossen – und schon ist man in der Lage, alle im Sendebereich verfügbaren digitalen TV-Sender anzuschauen. Die mitgelieferte DVB-T-Kompaktantenne ermöglicht in Gebieten mit guter DVB-T-Abdeckung den Empfang.
 
Man kann die Cinergy T USB XS auch als digitalen Videorecorder zur Aufzeichnung von digitalem terrestrischem Fernsehen mit voller MPEG-2-Unterstützung nutzen. Der elektronische Programmführer (EPG) ermöglicht zielsicher durch die Sendervielfalt zu navigieren und den Aufnahmetimer zu aktivieren. Der integrierte Videotext sorgt dafür, dass man auch über das TV-Programm informiert ist. Natürlich kann die Cinergy T USB auch unter MCE eingesetzt werden.
 
Fertige Aufnahmen können mit der beiliegenden Software Ulead MovieFactory 3 TV mit wenigen Mausklicks von Werbeblöcken befreit und auf CD oder DVD gebrannt werden. Wenn eine Sendung mal unterbrochen werden muss, speichert die Time-Shifting-Funktion den verpassten Teil auf die Festplatte, sodass man später an der gewünschten Stelle einfach wieder einsteigen kann. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert