Daewoos kleine Flachmänner für unterwegs

0
17
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Als Ergänzung seiner Produktreihe tragbarer DVD-Spieler bringt Daewoo Electronics jetzt den DPC-7600PDT in schwarz und DPC-7605PDT in silber auf den Markt.

Beide Geräte verfügen über einen 17,8 cm großen TFT-LCD-Bildschirm. Die portablen Daewoos können jedoch mehr als nur DVDs abspielen: Dank des eingebauten DVB-T-Tuners handelt es sich beim DPC-7600PDT und DPC-7605PDT um Überallfernseher. Die Geräte werden mit DVB-T Antenne ausgeliefert, sodass man sofort auf Empfang gehen kann. Welches Programm die Fernsehsender bieten, zeigt die Elektronische Programmzeitschrift (EPG) und auch der Videotext kann eingeblendet werden.

Wer lieber sein Unterhaltungsprogramm selbst zusammenstellt, kann in den DVD-Spieler unterschiedliche Datenträger einlegen und zwischen diesen Wiedergabeformaten wählen: DVD, DVD-R/RW, DVD+R/RW, DivX, JPEG, Kodak Picture CD, S-VCD, VCD, Audio-CD, CD-R/RW und MP3. Durch die Anti-Schock-Funktion laufen die Scheiben laut Herstellerangaben auch bei Erschütterungen störungsfrei. Außerdem können über den USB-Anschluss und den SD/MMC-Einschub Daten und Musik eingespielt werden. Als Anschlussmöglichkeiten stehen ein AV-Ausgang und ein Cinch Audio-Digital-Ausgang zum Anschluss an ein TV oder eine DTS- oder Dolby Digital Anlage zur Verfügung.

Der DPC-7600PDT/DPC-7605PDT ist überall einsatzbereit, denn er bietet mit Netzkabel, Akku und Autoadapter gleich drei Betriebsarten. Je nachdem, ob andere mithören sollen, kommen die eingebauten Lautsprecher oder der Kopfhörer zum Einsatz. Neben Antenne, Akku, Adapter und Kopfhörer gehören auch alle notwendigen Kabel, eine Fernbedienung und eine Tragetasche zum Zubehörpaket.
 
Die unverbindliche Preisempfehlung für den tragbaren DVD-Spieler mit DVB-T Tuner DPC-7600PDT in schwarz oder den DPC-7605PDT in silber liegt bei 349 Euro. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert