Deutscher Receiverhersteller sucht Betatester!

0
11
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Um seinen Kunden Set-Top-Boxen mit ausgereifter Software anzubieten, sucht ein deutscher Receiverhersteller viele Betatester, die Vorserienmodelle testen und Fehler melden.

Die Tester müssen in der Lage sein, Digital TV über Kabel, Satellit oder die Hausantenne zu empfangen. Weiterhin ist es erforderlich, dass sie in der Lage sind, Software via RS232 in den Digitalreceiver einzuspielen. Die Betatester erhalten einen Fragebogen, den sie mindestens einmal im Monat oder nach Erscheinen der neuen Software ausfüllen müssen.
 
Sie haben Interesse?
Um in das Testpanel aufgenommen zu werden formulieren Sie bitte eine Kurzbewerbung in der Sie Ihr Empfangsequipment vorstellen (Multischalter, Sat-Spiegel, empfangbare Satelliten, Kabelnetz, DVB-T-Gebiet, CI-Modue, Pay-TV Abonnements). Anhand dieser Informationen wird das Unternehmen die Betatester auswählen.
 
Für folgende Kategorien werden Betatester gesucht:
 
DVB-S
– FTA – Zapping Box
– FTA – Advanced Box
– CI BOX
– Conax embedded
– Cryptoworks embedded
 
DVB-C
– FTA
– CI
– Conax embedded
 
DVB-T
– FTA
– Conax embedded
– CI
 
Interessenten melden sich bitte unter der e-Mail-Adresse betatester-gesucht@freenet.de! Dort erhalten Sie alle weiteren Informationen. [fp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert