Devolo liefert 40-millionsten Powerline-Adapter aus

14
42
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Schnell, schneller, Devolo: Der Aachener Netzwerkspezialist hat den 40-millionsten Powerline-Adapter ausgeliefert und damit eine neue Rekordmarke aufgestellt.

Die Adapter übertragen das Internetsignal über die vorhandene Stromleitung und machen damit jede Steckdose in Haus oder Wohnung zum schnellen Zugangspunkt ins weltweite Datennetz. 

Als einer der ersten Anbieter weltweit setzt das Unternehmen dabei auf die aktuellste Version an Hochleistungs-Chips, die den Standard G.hn unterstützen. Er gilt als Zukunft der Heimvernetzung über bestehende Verkabelungen wie das Stromnetz. 
 
„Ob Keller, Küche oder Kinderzimmer, überall möchten Menschen starkes WLAN und Highspeed-Internetanschlüsse nutzen“, sagt Heiko Harbers, CEO der Devolo AG. „Mit unseren Lösungen für das ‚Internet aus der Steckdose‘ profitieren wir von diesem anhaltenden Trend zur umfassenden Heimvernetzung.“ 
 
Devolo wurde 2002 in Aachen gegründet und engagiert sich außer im Bereich Heimvernetzung auch in den Segmenten Smart Home und Smart Grid. [jk]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

14 Kommentare im Forum

  1. Ja, deshalb wäre es schon wünschenswert man würde möglichst überall OptoLAN oder WLAN den Vorzug geben.
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum