DF-Umfrage: Geteilte Meinungen zum Amazon Fire TV Stick

3
10
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Vor gut drei Wochen wurde der Amazon Fire TV Stick erstmalig ausgeliefert. Grund genug für uns, einmal bei unseren Lesern nachzufragen, was sie von dem neuen Device halten. Die Meinungen gehen dabei auseinander.

Auch Amazon versucht, seine TV-Streaming-Angebote erfolgreich auf dem deutschen Markt zu platzieren. Neben der Amazon Fire TV Box ist seit ein paar Wochen auch der schlanke Amazon Fire Stick erhältlich. Für 39 Euro ist der ausgereifte und leicht zu bedienende Streaming-Stick erhältlich und damit die günstigere und platzsparendere Variante im Vergleich zur Box.

Wir wollten nun wissen, was unsere Leser von dem neuen Smart Device halten. Unsere jüngste Umfrage liefert dabei zwei getrennte Meinungen: So haben 28,2 Prozent der Leser angegeben, dass sie begeistert sind und sich den Stick direkt bestellt haben. Hinzu kommen 1,3 Prozent der DF-Leser, die angaben, den Stick noch nicht bestellt zu haben, es aber definitiv noch vorhaben. Dem gegenüber stehen 14,5 Prozent, die andere Devices bevorzugen.
 
Mit knapp acht Prozent (7,7) wollte ein Teil der Leser zunächst die Testberichte zum Gerät abwarten. Fast ebenso viele Umfrage-Teilnehmer (7,9 Prozent) gaben an, bereits Amazon Fire TV zu besitzen und den Stick demzufolge nicht mehr zu benötigen.
 
Den größten Block mit 40,4 Prozent bilden die Leser, die sich generell nicht für Streaming-Devices interessieren. Insgesamt blieb somit bei knapp 55 Prozent unserer Leser die Begeisterung für den Amazon Fire TV Stick aus. Allerdings konnte er auch circa 30 Prozent der Umfrage-Teilnehmer überzeugen. Ein mittelmäßiges Ergebnis für den neuesten Schlager von Amazon.
 
In unserer Neuen Umfrage wollen wir nun von Ihnen wissen, was Sie davon halten, dass die Analogabschaltung im Kabel wohl noch einige Jahre auf sich warten lassen wird.Umfrage der Woche – Alle Beiträge im Überblick
[ag]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: DF-Umfrage: Geteilte Meinungen zum Amazon Fire TV Stick Was man unter den Tisch gekehrt hat: Wie groß ist die Grundgesamtheit der DF-Leser und wieviel haben davon an der Umfrage (=Urmenge) teilgenommen. Weiterhin fehlen wichtige demografische Aufschlüsselungen zu den Umfrageteilnehmern, um ableiten zu können wie repräsentativ die Umfrage ist. Wenn man nun mal davon ausgeht, daß von der befragten Urmenge 40,4% generell sich nicht für Streaming-Devices interessieren, also auch keine Konkurrenzprodukte nutzen, so sind 28,8% welche sich spontan für den Stick begeistern konnten sicherlich ein gutes Ergebnis. Bleibt nämlich nur noch die Teilmenge von 30,8% der Urmenge von denen sich grob nur ca. 50% (= 14,5% der Urmenge) für ein anderes Streaming-Device entschieden haben und ca. 25% (= 7,7% der Urmenge) welche potentielle Interessenten sind und ca. 25% (=7,9% der Urmenge) welche bereits die FireTV Box besitzen. D.h. 28,8% besitzen einen Stick + 7,9% eine FireTV Box + 7,7% potentielle Interessenten. Von einer geteilten Meinung zum Stick kann nicht die Rede sein und für Amazon selbst ist sowohl Stick wie Box ein großer Erfolg.
  2. AW: DF-Umfrage: Geteilte Meinungen zum Amazon Fire TV Stick Die 8% Fire-TV User der Gruppe zu zuordnen, die nicht vom Stick begeistert sind, ist schon ein wenig nach dem Motto "traue keiner Statistik...". Stellt die gleiche Umfrage dochmal nach der Sky-Online Kiste mit SD-Wiedergabe... Gruß Holger
  3. AW: DF-Umfrage: Geteilte Meinungen zum Amazon Fire TV Stick Repräsentativ ist die Umfrage sowieso maximal für Nutzer dieser Seite (…die auf der Startseite vorbeigucken und überhaupt an Umfragen teilnehmen). Aber eine (zumindest ungefähre) absolute Zahl wäre in der Tat interessant; und damit verbunden die Frage, ob Nachkommastellen überhaupt sinnvoll sind, oder man das so wenige sind, dass man auf den "40,4% generell desinteressiert" "die Hälfte" machen kann
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum