DIGITAL TESTED-TIPP: Urlaubsvideos digitalisieren

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Wer an selbstgefilmten Videos auch noch nach Jahren Freude haben will, der sollte seine Aufzeichnungen digitalisieren.

Denn: Die Haltbarkeit von Videokassetten ist nicht unendlich.

Bereits ab einem Alter von zehn Jahren zeigen die Kassetten Alterserscheinungen. Unser Tipp: Überspielen Sie Ihre Videos auf einen digitalen Datenträger, eine DVD. Denn obwohl auch hier die Haltbarkeit mit bis zu 15 Jahren nur wenig länger als bei einer Videokassette angegeben wird, kann man man eine DVD auch nach zehn Jahren noch einmal vervielfältigen, ohne dass es zwischenzeitlich zu Datenverlusten kommt.

Es gibt zwei Wege, die Bilddaten zu digitalisieren. Was Sie dazu an technischer Ausstattung und an Vorwissen brauchen und welche Kosten einzukalkulieren sind, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL TESTED, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist.
 
Übrigens: In der aktuellen DIGITAL TESTED wartet ein Gutschein für einen Gratis-Download von drei Topfilmen auf Sie! Mehr Infos zum Inhalt der Ausgabe 05/2007 können Sie hier einsehen. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum