Digitaler HD-Kabelreceiver von Homecast

0
42
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der HC 5101 CI von Homecast ist einer der ersten HDTV-Receiver der für den Einsatz in digitalen Kabelnetzen konzipiert ist.

Das Gerät ist nach Herstellerangaben mit zwei CI-Steckplätzen für die Aufnahme beliebiger Entschlüsselungs-Module (CAM`s) ausgestattet und verfügt neben analogen Komponenten-
Ausgängen (Y, Pb, Pr) auch über eine digitale HDMI-Schnittstelle mit HDCP-Kopierschutz.

Funktionen wie ein elektronischer Programmführer (EPG) und ein Videotext Decoder mit einem800 Seitenspeicher gehören ebenso zur Ausstattung wie das alphanumerische Display für die Programmanzeige. Zudem verfügt der HC 5101 CI über 4 000 Programmspeicherplätze, einem automatischen Programmsuchlauf, acht Favoriten- Programmlisten und diversen Kindersicherungsmöglichkeiten. Zwei Scart-Anschlüsse, schaltbare RGB / YUV Komponenten-Ausgänge sowie separate Audio-/Video-Ausgänge und ein optischer Dolby Digital -Ausgang runden die Ausstattung des Receivers ab. Ein separater Netzschalter an der Gehäuserückseite schaltet das Gerät vom Netz und ermöglicht damit eine Reduzierung der Stromkosten.
 
Die Auslieferung des HC 5101 CI soll laut Homecast noch im Dezember diesen Jahres erfolgen. Der empfohlene Verkaufspreis liege bei 399 Euro. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert