Digitaler Inverto-Sat-Receiver von Lorenzen

0
21
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Bückeburg – Während Digitalfernsehen vor ein paar Jahren noch Zukunftsmusik war, wird die Technologie immer günstiger und hält verbreitet Einzug in deutsche Wohnzimmer.

Der IDL2000S von Inverto kommt im typisch schwarzen Gehäuse daher und ist Unicable-tauglich, das heißt, beim Betrieb mehrerer Boxen über ein LNB braucht es nur ein Kabel, um die Geräte mit Signalen zu versorgen.

Die Set-Top-Box verfügt über Speicherplätze für bis zu 4 000 Programme. Zur leichteren Programmauswahl steht dem Nutzer ein EPG (Elektronischer Programmführer) zur Verfügung, der eine Programmvorschau und Informationen zu Sendungen bis zu einer Woche im Voraus liefert.
 
Weiter bescheinigt Lorenzen der Box Familienfreundlichkeit. So könne sich jedes Familienmitglied durch die Vorprogrammierung von bis zu drei Favoritenlisten seine eigene individuelle Senderbelegung erstellen. Außerdem schützt eine integrierte Kindersicherung auf Wunsch den Nachwuchs vor nicht kindgerechten TV-Kanälen.
 
Für guten Sound sorgen zwei Cinch-Ausgänge und ein optischer Digitalausgang. Außerdem befinden sich noch zwei Scart-Buchsen an der Box. Falls das Fernsehprogramm langweilt oder Werbeblöcke überbrückt werden sollen, werden dem Nutzer noch fünf Spiele geboten, u. a. Tetris, Sokoban und Snake.
 
Der IDL2000S ist ab sofort im Fachhandel für 79 Euro unverbindliche Preisempfehlung erhältlich.
 [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert