Digitaler Satellitenreceiver Smart MX 28 ab sofort lieferbar

0
10
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Sankt Georgen – Ab sofort bringt Smart mit dem Smart MX 28 einen neuen DVB-S Receiver mit zwei CI-Schnittstellen für den Einsatz von CA-Modulen in den Handel.

Auf diese Weise können neben allen frei empfangbaren TV- und Radioprogrammen auch verschlüsselte Programme empfangen werden. Bereits integriert sind laut Smart die Verschlüsselungssysteme Conax und Cryptoworks.

Weiter berichtet der Hersteller, dass der Receiver über zwei Scart-Anschlüsse sowie einen optischen und einen koaxialen Audio-Ausgang verfügt. Der Senderspeicher bietet Platz für 4 000 Kanäle und fünf Favoritenlisten.
 
Der Smart MX 28 verfügt darüber hinaus über ein alphanumerisches Display, womit sogar der Sendername angezeigt werden kann. Dies ist besonders für Radiohörer praktisch, denn so muss der Fernseher für den Programmwechsel nicht eingeschaltet werden. Der Smart MX 28 kostet 129,95 Euro unverbindliche Preisempfehlung (UVP). [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum